Die Negativretusche

Hier werden die entwickelten Negative retuschiert. Am Fenster sitzt der Retuscheur vor seinem Retuschierpult. Auf einer Mattscheibe liegt das Negativ mit der zu bearbeitenden Schichtseite nach oben, während sich darunter ein beweglicher Spiegel befindet, mit dem das durch das Fenster einfallenden Licht dosiert werden kann. Um feinste Fehler auf der Platte korrigieren zu können, arbeitet der Retuscheur mit einer grossen Lupe, Kratzschabern, verschiedenen Pinseln, Radiergummi, Bleistiften und Lacken sowie Terpentinlösung.

Grande Place
1800 Vevey/Suisse
Heures d’ouverture:
du mardi au dimanche
de 11h à 17h30

To view virtual tour properly, Flash Player 9.0.28 or later version is needed. Please download the latest version of Flash Player and install it on your computer.