Die Schenkung der Schweizer Kodak Sammlung wurde einen grossen Beitrag  für das Schweizer Kameramuseum. Diese Sammlung von mehr als 120 Geräten, der älteste von 1885, wurde  nur gerade einige Wochen nach der Eröffnung gegeben.

 

Diese Schenkung hatte die neuen Sammlungen gefestigt  Diese war auch  als eine Erkennung  und Unterstützung für die Fotografie, die einen riesigen Einfluss am Anfang der Einrichtung hatte.

 

Dank Jean-Pierre Jost, einem treuen Freund des Museums, und leitender Angestellter des Unternehmens, der zu früh gestorben war, wurde diese Sammlung regelmässig  mit neuen Geräten bis am Anfang der digitalen Fotoapparaten ergänzt.

 

Réplique commémorative du Kodak original de 1888 U.S.A. Rochester, 1988

Kodak No 4 Folding Camera Model B format 10,5X16,5 cm U.S.A. Rochester, vers 1906
Grande Place
1800 Vevey/Suisse
Heures d’ouverture:
du mardi au dimanche
de 11h à 17h30

To view virtual tour properly, Flash Player 9.0.28 or later version is needed. Please download the latest version of Flash Player and install it on your computer.