Wie das Blitzlicht erfunden wurde

Der Engländer Sir Humphry Davy entdeckte 1808 ein neues Metall: Magnesium. Wenn dieses angezündet wird, entsteht eine sehr helle, weisse Flamme. Seit 1860 versuchen Fotografen, diese Substanz zur Lichterzeugung zu Nutzen…was funktionierte! Um ein Blitzlicht zu erzeugen, wurde Magnesiumpulver auf eine kleine Auflage platziert und anschliessend mit Hilfe einer Zündschnur entflammt…Diese Methode war sehr effektiv, aber auch gefährlich. Erinnere dich an die Fotografen, welche du aus Cowboy und Indianer Filmen kennst!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Illustration:

Magnesiumpuder Lampe, Deutschland, um 1865

Grande Place
1800 Vevey/Suisse
Heures d’ouverture:
du mardi au dimanche
de 11h à 17h30

To view virtual tour properly, Flash Player 9.0.28 or later version is needed. Please download the latest version of Flash Player and install it on your computer.