Das Portrait beim Fotografen

Um 1870 war es sehr in Mode, eine Portraitfotografie herstellen zu lassen und diese an Freunde zu verschenken. Der Fotohintergrund (das Dekor) konnte gewählt werden: eine bekannte Landschaft, ein romantischer Garten, ein schönes Wohnzimmer. Die Fotografen verfügten über mehrere gemalte und auf Leinwand aufgezogene Hintergründe und spezielle Rahmen, aber auch über falsche Steinbrocken, falsche Brücken, falsche Boote, …Um während den langen Posen möglichst nicht zu bewegen, wurden Kopfstützen hinter den Köpfen der Modelle platziert.

 

 

 

 

 

 

 

Illustration:

Bemalter Hintergrund, Studiomobiliar und Kopfstütze aus dem Atelier Täschler, St.Gallen, um 1870

Grande Place
1800 Vevey/Suisse
Heures d’ouverture:
du mardi au dimanche
de 11h à 17h30

To view virtual tour properly, Flash Player 9.0.28 or later version is needed. Please download the latest version of Flash Player and install it on your computer.