Endlich, der Film im Rollformat!

Der Rollfilm wurde von George Eastman in Amerika erfunden. 1888 produzierte Eastman die erste Kamera zur einfachen Handhabung für Jedermann – diese erforderte nicht viel Lernaufwand. Diese Kamera nannte er „Kodak“ - drolliger Name welcher einfach zu merken war – beginnend mit dem Buchstaben „K“ wie der Vorname seiner Mutter Katarina. Diese Kamera war teuer, 25 Dollar, was zu dieser Zeit viel Geld bedeutete! Spätere produzierte Eastman Kamera’s für einen Dollar!

 

 

 

 

 

 

 

Illustration:

Kodak Original, USA, 1888

Grande Place
1800 Vevey/Suisse
Heures d’ouverture:
du mardi au dimanche
de 11h à 17h30

To view virtual tour properly, Flash Player 9.0.28 or later version is needed. Please download the latest version of Flash Player and install it on your computer.