Zu Beginn der Farbfotografie

Du weisst, dass wenn du zwei Farben miteinander mischst, du dann eine dritte Farbe erhältst…Wenn du all deine Farben miteinander mischst, erhältst du eine sehr dunkle, ja fast schwarze Farbe.

 

Der Franzose Louis Ducos du Hauron war es, der die Idee hatte, eine Kamera zu konstruieren, welche gleichzeitig drei schwarz-weiss Bilder mit vor jedem Negativ je einem Farbfilter in einer anderen Farbe (blau, grün, rot) fotografieren konnte. Anschliessend kopierte er die drei Bilder eins aufs andere rauf währendem er sie gleichzeitig kolorierte. Wenn man die resultierende Fotografie dann betrachtet, sieht man, dass die drei Farben sich miteinander mischen und man nun die eigentlich fotografierten Farben sieht.

 

 

 

 

 

Illustration:

Melanochromoscope (Dreifarbenkamera), Ducos du Hauron und Leseur, Frankreich, 1899

Grande Place
1800 Vevey/Suisse
Heures d’ouverture:
du mardi au dimanche
de 11h à 17h30

To view virtual tour properly, Flash Player 9.0.28 or later version is needed. Please download the latest version of Flash Player and install it on your computer.