Die Vergrösserung von Fotografien

Um ein Negativbild zu vergrössern, benötigt man eine Art Projektor, welcher Vergrösserer genannt wird.

 

Hierfür wird sehr viel Licht benötigt. Bevor der Erfindung der Elektrizität wurde der Vergrösserer vor ein Fenster plaziert, um so die Sonne als Lichtquelle zu nutzen. Es wurden auch Petrollampen eingesetzt, diese lieferten allerdings ein weniger gutes Licht!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Illustration:

Vergrösserer Valoy, Leitz, Deutschland, um 1930

Grande Place
1800 Vevey/Suisse
Heures d’ouverture:
du mardi au dimanche
de 11h à 17h30

To view virtual tour properly, Flash Player 9.0.28 or later version is needed. Please download the latest version of Flash Player and install it on your computer.