Eine in der Schweiz hergestellte Kamera

« Alpa »…dieser Name kommt dir sicherlich nicht bekannt vor, aber deine Eltern oder Grosseltern habe ihn vielleicht schon mal gehört, oder stimmte sie gar träumerisch. Diese Fotokamera wurde von einem in die Schweiz geflüchteten Ukrainer namens Bogopolsky erfunden. Bogopolsky kreierte auch die Kinokamera Bolex, welche in Yverdon hergestellt wurde.

 

Die Alpa Kameras wurden Anfgang 1940 im waadtländer Jura - in Ballaigues bei der Firma Pignons SA – produziert. Diese Firma war darauf angewiesen, andere Produkte als nur Uhrenteile, dessen Verkauf während des Krieges zurückgegangen war, herzustellen. Somit entstand Alpa.

 

Diese Kameras erlangten einen grossen Erfolg. In den 70er Jahren wurden dann jedoch vor allem in Japan sehr viele Kameras hergestellt, welche viel weniger kosteten ! Somit wurde die Produktion von Alpa eingestellt. Heute gibt es die Marke Alpa wieder, und eine ganz neue Kamera wurde konzipiert…

 

 

Illustration :

Alpa Spiegelreflex Model C, Pignons SA, Ballaigues, Waadt, 1945

Grande Place
1800 Vevey/Suisse
Heures d’ouverture:
du mardi au dimanche
de 11h à 17h30

To view virtual tour properly, Flash Player 9.0.28 or later version is needed. Please download the latest version of Flash Player and install it on your computer.