Hasselblad : die Kamera, die auf dem Mond war

Diese grosse Kamera wurde 1948 von dem Schweden Victor Hasselblad konzipiert. Dieser liebte es, Vögel zu beobachten, fand aber keine Kamera, die gut genug war um Vögel zu fotografieren. Diese Kamera existiert auch heute noch, und Fotografen schätzen sie besonders für ihre Robustheit, Demontierbarkeit und Tauglichkeit als auch für die Qualität ihrer Bilder mit grossen Negativen. Werbe- und Modebilder, welche du häufig in Magazinen siehst, sind oft mit einem " Blad " geknipst worden. " Blad ", so wird diese Kamera häufig von den Profis genannt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Illustration :

Hasselblad Lunar SWC ; von der für die Mondreise produzeirten Kameraserie, welche nicht eingesetzt wurden ; Schweden, 1968

Grande Place
1800 Vevey/Suisse
Heures d’ouverture:
du mardi au dimanche
de 11h à 17h30

To view virtual tour properly, Flash Player 9.0.28 or later version is needed. Please download the latest version of Flash Player and install it on your computer.