Ein durch ein Videostill erzeugtes Bild

Anfangs der 1980er Jahre entwickelte sich die Informatik sehr schnell weiter, und die Idee, Bilder in Comupter speichern zu können wurde immer interessanter.

 

Die allersersten digitalen Kameras waren für die Laboratorien sehr teure Instrumete, deshalb musste eine einfachere Lösung zur Aufnahme von Bildern ohne Filmrollen, welche man auf dem Computerbildschirm betrachten konnte, gefunden werden : zum Beispiel konnte man die Technik der Videoaufnahme zur Aufzeichnung von Standbildern gebrauchen. Und genau so haben die ersten Kameras ohne Film funktioniert.

 

 

 

 

 

Illustration :

Canon RC 701 Standbild, Japan ; 1986

Grande Place
1800 Vevey/Suisse
Heures d’ouverture:
du mardi au dimanche
de 11h à 17h30

To view virtual tour properly, Flash Player 9.0.28 or later version is needed. Please download the latest version of Flash Player and install it on your computer.