Entdecken

Präsentation

Präsentation

Im Herzen der „Bilderstadt Vevey“ präsentiert das Schweizer Kameramuseum die Geschichte der Fotografen und der Fotografie in einem gewagten Rahmen aus alter und zeitgenössischer Architektur.

Die mit Fotos und Grafiken reich illustrierte Ausstellung, welche Fotografen bei der Arbeit zeigt, ist ausserdem mit einem Audioguide-System in Deutsch und Englisch ausgerüstet. Interaktive Animationen, Bildprojektionen und Videos fesseln zudem das junge Publikum.

Dauerausstellung

Dauerausstellung

Von den Ursprüngen bis zur digitalen Revolution

Eine Reise durch die Geschichte der Fotografie, von den Anfängen bis zur digitalen Revolution.

Für weitere Informationen
Leica 3 de Robert Frank

Sonderaustellung

Sonderaustellung

Festival Images Vevey - Holding the camera d’Alberto Vieceli

Das Schweizerische Kameramuseum präsentiert zusammen mit dem Festival Images Vevey (5.-27. September 2020) die Ausstellung Holding the camera von Alberto Vieceli. Zwischen 2015 und 2019 hat der Zürcher Grafiker mehr als 700 Bilder aus alten Handbüchern, Broschüren und Fotozeitschriften gesammelt.

Für weitere Informationen
Praktica IV, Version 2 (1960-1964).