Heute von 11 :00 bis 17 :30 Uhr geöffnet

Im Herzen der „Vevey, Stadt der Bilder“ präsentiert das Schweizer Kameramuseum die Geschichte der Fotografen und der Fotografie in einem gewagten Rahmen aus alter und zeitgenössischer Architektur.

Dauerausstellung

Von den Ursprüngen bis zur digitalen Revolution

Eine Reise durch die Geschichte der Fotografie von den Anfängen bis zur digitalen Revolution.

Für weitere Informationen
Leica 3 de Robert Frank

Ausstellung vom 23. Mai bis 18. August 2024

Edward Kaprov.Der Krieg auf Glas.

Im Jahr 2022 reiste Edward Kaprov in die Ukraine, um den Krieg zu fotografieren. Sein Ansatz ist einzigartig und atemberaubend: Mithilfe der historischen Technik des nassen Kollodiums - für die man sein Labor und zerbrechliche Glasplatten mit sich herumtragen muss - reiste er durch den Donbass, um Soldaten und Zivilisten zu fotografieren, die an vorderster Front vom Konflikt betroffen sind.

Für weitere Informationen
© Edward Kaprov, Slawjansk Bezirk 2022

Kommen Sie ins Museum und besuchen Sie Vevey