Die Augen der Fotografen

Wichtige Bücher

Die Augen der Fotografen - Veröffentlichung der Dauerausstellung in sechs Broschüren.

In den mehr als 35 Jahren seines Bestehens hat das Schweizerische Kameramuseum eine Referenzsammlung aufgebaut, deren heute in Europa einzigartige Ausstellung die faszinierende Geschichte der Fotografie, einer der wichtigsten Erfindungen unserer Zivilisation, nachzeichnet.
Eine Serie von sechs Büchern im praktischen Format von 20 x 23 cm, die auf den Themen der verschiedenen Sektionen der Ausstellung basieren, wurde von Peter Scholl entworfen und zwischen 2016 und 2018 veröffentlicht.
Die sechs Bücher sind auch in einer Box erhältlich.

 

Laterna magica

Magische Laternen waren die Freude eines Publikums, das diese Vergnügungen liebte... bis zur Geburt des Kinos am Ende des 19. Jahrhunderts.... Vor einigen Jahren konnte das Museum eine aussergewöhnliche Sammlung erwerben, die dieses Buch nach der Ausstellung mit Freude enthüllen wird!
90 Seiten, die Ende 2017 veröffentlicht werden sollen.

Den Ursprüngen der Fotografie

Die Sammlungen des Museums, die an dieses frühe Zeitalter der Fotografie erinnern, sind sehr reichhaltig und bestehen aus Objekten, die heute oft selten und schwer zu finden sind... die Veröffentlichung dieses großartigen Erbes ist ein wesentlicher Beitrag zur Geschichte dieses Mediums!
110 Seiten, Veröffentlichung Frühjahr 2016.

Das Zeitalter der Fotoplatten

Die Publikation wird die unglaubliche Vielfalt der in dieser Zeit erfundenen Objekte evozieren und einen Vorgeschmack auf die Fotografie von heute geben.
110 Seiten, Veröffentlichung Herbst 2016.

Das Jahrhundert des Films

Dieser Band lädt Sie ein, den Film auf flexiblen Medien, seine schillernde Entwicklung und die vielen Geräte, Zubehörteile und Verwendungen, die er erzeugt, zu entdecken...
110 Seiten, die Anfang 2017 veröffentlicht werden sollen.

Die digitale Revolution

Die so junge Digitalfotografie hat bereits eine Geschichte, die so schnell in Vergessenheit geriet, wie ihre Entwicklung blendend war!
60 Seiten, Veröffentlichung Sommer 2017.

Schweizer Produktionen

Die Geschichte der frühen Fotografie und der Herstellung von Fotoausrüstung in der Schweiz ist eine Geschichte von erstaunlichem Reichtum und Vielfalt, und das berühmte Swiss Made erscheint noch heute auf modernsten Geräten, die von professionellen Fotografen auf der ganzen Welt verwendet werden.
130 pages, parution printemps 2018.